Was hat das Solarplexus Chakra mit deinem Wunschgewicht zu tun?

Sehr viel sogar!

Für mich ist der Wohlfühlkörper immer ganzheitlich zu betrachten. Du kannst im Außen deine Ernährung und den Sport verändern, jedoch ist es mindestens genau so wichtig im Innen deine Gedanken- und Gefühlsmuster zu verändern.

Aus meiner Sicht und meiner Erfahrung ist die innere Arbeit sogar noch wichtiger, weil dir, wenn du deine Gedanken und Gefühle ins Positive veränderst, die Umsetzung der optimalen Ernährung und Bewegung viel, viel leichter fällt.

Wie oft hast du schon versucht abzunehmen?

Wie hast du es versucht? Mit Diäten, mit hartem Training? Wie oft musstest du dich dazu zwingen, ins Fitness Studio zu gehen oder ein Workout zu machen oder Laufen zu gehen?

Und genau daran siehst du, dass du zwar im Außen bemüht bist, dein Ziel vom Wunschgewicht zu erreichen, dich aber deine Gefühls- und Gedankenblockaden daran hindern, wirklich Freude dabei zu haben und du es dadurch nicht dauerhaft umsetzen kannst.

Du brauchst nur mal zu hinterfragen: Warst du glücklicher BEIM Sport oder DANACH? Hattest du Freude beim Essen und/oder beim “Sündigen”?

Wenn du etwas nur machst, “um zu”, dann wirst du damit dauerhaft nicht den Erfolg erzielen, den du gerne hättest. Also selbst, wenn du dein Wunschgewicht erreichst, wirst du es dauerhaft nicht halten können, weil es sich für dich immer mühsam anfühlt.

Das alles sind klare Zeichen dafür, dass du nur das umsetzt, was du glaubst, tun zu müssen, damit du dein Wunschgewicht erreichen kannst, du aber gegen deine Intuition arbeitest bzw. du deine Blockaden nicht anschaust und loslässt.

Frau am Strand

Ängste, Sorgen und Probleme

Im Solarplexus Chakra liegen deine Ängste, Sorgen und Probleme. Und diese machen dir das Leben schwer, was wiederum im Außen sichtbar ist durch überschüßige Kilos.

Was wäre, wenn du einfach mal deinen Blickwinkel veränderst?

Was wäre, wenn jedes Kilo eine Blockade wäre, die du loslassen darfst?

Und was wäre, wenn dir das sogar Spaß machen würde?

Einfach weil dann plötzlich die Bewegung leichter fällt, du motivierter bist und du Lust auf gesunde Ernährung hast…

Vielleicht denkst du dir jetzt, die spinnt doch undecided, wie soll denn das bitte funktionieren? 

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dir sagen, mir fällt einfach alles leichter, wenn ich Freude an mir und an meinem Leben habe. Und Ängste, Sorgen und Probleme haben bestimmt nix mit Freude zu tun.

 

Freude und Kummer können nie zeitgleich existieren, nur für den Fall, dass du gerade denkst “ich habe zwar ein paar Sorgen, aber ansonsten ist mein Leben super”

Das wäre eine glatte Selbstlüge, nur so als Anregung…

Welche Themen liegen im Solarplexus Chakra?

im freudlosen Bereich

  • Ängste
  • Schuldgefühle
  • Sorgen
  • Neid
  • Selbstlüge

im freudvollen Bereich

  • Mut zur Wahrheit (vor allem dir selbst gegenüber)
  • Mitgefühl und Toleranz gegenüber deinen Mitmenschen
  • aus Fehlern lernen
  • sich die eigenen Wünsche erfüllen

Unterstützend um das Solarplexus Chakra zu aktivieren ist die Farbe Geld und ganz viel Lebensfreude 🙂

Es reicht nicht, wenn du dir einmal bei Vollmond bewusst deinen Traumkörper vorstellst und den restlichen Monat denkst du nur negativ über dich. So wird sich dein Wunsch nicht erfüllen, nicht mal, wenn du aktiv etwas dafür machst. So wird dir das Abnehmen immer schwer fallen, es wird immer mühsam und anstrengend bleiben, weil du dich ständig dazu zwingen musst, weniger zu essen und mehr Sport zu machen.

Es ist dein Geburtsrecht glücklich zu sein

Glaubst du daran, dass du dir dein Leben vor deiner Geburt selbst ausgesucht hast? Mit allen Hürden und Herausforderungen?

Wir kommen hier auf die Erde um unsere Lektionen zu meistern und um wieder zu spüren, dass wir lichtvolle Wesen sind. Wir alle haben das Göttliche in uns und das Göttliche ist Liebe, Licht und Freude.

Wenn du also ständig im humorlosen Bereich lebst, dann lebst du gegen deine Bestimmung glücklich zu sein. Es ist dein Geburtsrecht in allen Lebensbereichen glücklich zu sein und du darfst für dich deinen Weg finden, wie du glücklich sein kannst.

Wenn für dich zu deinem Glück dein Wohlfühlgewicht gehört, dann darfst du alles dafür tun, was notwendig ist, damit du das auch erreichst. So lange du dich jeden Tag darüber ärgerst, oder du traurig oder frustriert bist, dass dein Körper nicht so ist wie du ihn gerne hättest, so lange säast du negative Samen und vermehrst dadurch deine Sorgen und Probleme.

Wenn du erst gar nicht anfängst, deinen Weg zum Wunschgewicht zu gehen, weil du Angst hast, es wieder nicht zu schaffen, dann hast du nicht aus deinen Fehlern gelernt, weil du bis jetzt noch nicht hingeschaut hast, warum es nicht geklappt hat.

Und bitte schiebs jetzt nicht darauf, dass du “rückfällig” geworden bist und vielleicht zu viel Schokolade gegessen hast. Das ist nur die Wirkung, weil du die Ursache noch nicht bearbeitet hast.

Nach jedem Rückfall denkst du, es war vielleicht die falsche Diät oder du bist einfach nicht stark genug. Mit jedem Versuch wird deine Angst, dass du es wieder nicht schaffst, größer und du baust immer mehr Druck auf, weil du es ja wirklich jetzt schaffen möchtest.

Doch einen wesentlichen Punkt vergisst du dabei: Du schaust nie dahinter, warum du die Diät abgebrochen hast. Vielleicht hat dich ein Problem in der Arbeit zum Frustessen gebracht? Vielleicht hattet du Sorgen um deine Kinder, weils in der Schule gerade nicht so gut läuft und du hast deshalb zu Schokolade gegriffen? Vielleicht hat dich dein Partner verletzt und du hast zum Trost eine Pizza und Chips verdrückt?

Oft reicht ja schon ein kleiner Ausrutscher und die Schuldgefühle sind auch noch da. Schuldgefühle, weil du dich nicht an die Diät gehalten hast, Schulgefühle, dass du zu schwach bist, Schuldgefühle, weil du es doch dieses Mal durchhalten wolltest und du es nicht geschafft hast.

Wenn du oben jetzt noch einmal nachliest, siehst du, dass genau diese Theman im Solarplexus Chakra zu Hause sind: Ängste, Probleme, Sorgen und Schulgefühle.

Diese Themen kannst du auflösen! Wenn du wissen willst WIE, dann nimm gerne Kontakt mit mir auf. Unterstützend dazu kann ich dir, z.B. durch eine Aura/Familienanalyse und/oder Kartenlegen deine Themen sichtbar machen.

Ungesundes Essen = Kompensation für?

Ungesundes Essen ist oft eine Kompensation für negative Gefühle, weil du in dem Moment, wo du das isst, ein Gefühl der Belohnung erzeugst und das wiederum Glücksgefühle auslöst, jedoch nur für diesen einen Moment…

Danach schlägt das sofort um und deine negativen Gefühle werden nur noch verstärkt.

Und schon bist du in dem Teufelsrad drin. Da brauchst du schon eine Unterstützung von außen, damit du wieder aussteigen kannst, zumindest gehts mit Unterstützung viel, viel leichter.

Diät oder Optimierung deiner Ernährung?

Um noch auf das Thema Diäten genauer einzugehen: Ich selbst bin kein Fan von Diäten. Ich schau mir bei meinen Kunden immer an, wie die Ernährung aktuell ausschaut und wie sie das in einfachen Schritten optimieren können. Oft braucht es nur kleine, einfache Veränderungen dazu und Bewegung , die Freude macht und schon purzeln die Kilos und das bleibt dann wirklich dauerhaft.

Wichtig ist, diese Veränderung in kleinen Schritten zu machen, so dass es dem inneren Schweinehund erst gar nicht auffällt.

Diese Kombi aus Ernährung, Bewegung und Gedanken- und Gefühlskontrolle ist einfach nur genial. Lässt du einen Bereich weg, wirst du nie den Erfolg haben, den du dir wünschst, zumindest nicht dauerhaft. So ist meine Erfahrung und mein Standpunkt und davon bin ich zu 100% überzeugt.

Wenn du all diese Bereiche bearbeiten möchtest und optimieren möchtest, dann bin ich richtig für dich. Bei mir bekommst du das Gesamtpaket, aktuell buchbar als Jahresbegleitung “Dream Body Deluxe” (mit der Option ein Einstiegsmonat zum Kennenlernen zu buchen).

Schau auf DICH, denn du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben!

Alles Liebe,

Fitnesshex Victoria

Fitnesshex Victoria

Werde Teil meiner Facebook-Community

Als Frau, Ehefrau und Mutter nehm ich dich an der Hand und wir finden gemeinsam deinen individuellen Weg zum Wunschgewicht.

 

 

Ich selbst habe mein Wunschgewicht erreicht, doch erst als ich gelernt hab mich selbst wichtig zu nehmen, mich selbst zu lieben und immer zu hinterfragen, was ich wirklich möchte und danach zu handeln, erst dann wurde ich auch glücklich.

 

 

“Einen Wohlfühlkörper zu haben, bedeutet viel mehr als nur schlank zu sein”

Mit diesem Motto lade ich dich ein, ein Teil meiner Facebook Community zu sein.